Unvergessliche Ferien, Telefon: +385 22 335 516

TÖRN 3 – IN DEN NORDEN
DIESE TOUR STEHT GANZ IM ZEICHEN DES ISLAND-HOPPING UND DER ENTSPANNUNG.

splendidyachtTÖRN 3
SIBENIK – KORNATI NATIONALPARK

1. TAG – INSEL ŽIRJE TRATINSKA
Nach der professionellen Übernahme der Yacht starten Sie Ihren Urlaub nach dem Motto: Leinen los! Hinaus aufs Meer durch das Inselarchipel von Šibenik mit Kurs auf die Insel Žirje. Den ersten Sprung ins türkisgrüne Meer machen Sie in der wunderschönen Bucht Velika Stupica. Am Nachmittag geht es nur wenige Seemeilen Richtung Norden in die fjordartige Bucht Tratinska (Bojen), ein Geheimtipp. Wer gerne taucht oder schnorchelt kommt hier auf seine Kosten. An der steinigen Küste findet man Muscheln und mit ein wenig Glück sichtet man einen kleinen Oktopus.

Geniessen Sie Ihr Abendessen an Bord oder in der Konoba Tratinska, mit herrlichem Blick auf die Bucht und Ihre Yacht.

Die Küche ist einfach und lecker – der ideale Ort um in Kroatien anzukommen und die Seele baumeln zu lassen.

2. TAG – KORNATI NATIONALPARK – LEVRNAKA
Gut geruht fahren Sie mit Ihrem Schlauchboot um die Inselspitze auf die andere Seite von Žirje, um in der Inselhauptstadt Muna Kaffee zu trinken und frisches Brot, Obst und Gemüse für den nächsten Morgen zu kaufen. Gegen Vormittag geht es dann weiter Richtung Norden zum Kornati Nationalpark. In gemütlicher Fahrt schlängeln Sie sich durch die vielen kleinen Inseln, die sich wie Perlen aneinander reihen. Wenn Sie die Kornaten erreicht haben, orientieren Sie sich Richtung Westen und durchqueren eine Meerenge bei der Insel Piškera hinaus aufs Meer.

Von dort aus fahren Sie langsam entlang der imposanten Felsenklippen Richtung Norden mit Kurs auf die Insel Levrnaka. Auf der Nordseite der Insel erwartet Sie eine herrliche Bucht mit türkisgrünem, kristallklarem Wasser (Boje). Wenn Sie vorher reserviert haben, können Sie auch direkt am Steg der gemütlichen Konoba Levrnaka anlegen. Geniessen Sie Ihren ersten Sundowner an Bord Ihrer Yacht.

Tipp: Einige Meter quer über die Insel gelangen Sie zum schönsten Strand den Kroatien zu bieten hat. Im feinen Sand können Sie weit ins Meer hinauslaufen und nach Herzenslust baden.


splendidyachtŽIRJE, VELIKA STUPICA

ŽIRJE, VELIKA STUPICA


3. TAG - DUGI OTOK – BUCHT SAKARUN
Leinen los Richtung Norden entlang der Insel Dugi Otok. Hier finden Sie zahlreiche schöne Buchten für einen Badestop. Halten Sie die Augen auf nach kleinen, versteckten Konobas. Da insbesondere die Kornaten noch reich an Fisch und Meeresfrüchten sind, werden Sie hier wahre Gaumenfreuden erleben.

Nach etwa drei Stunden Fahrtzeit erreichen Sie an der Nordspitze von Dugi Otok die Bucht Sakarun. Diese blaue Lagune bietet neben kristallklarem Wasser einen traumhaften, seichten Sandstrand. Coole Lounges, Kakteen und Palmen kreieren echtes Sommer Feeling. Lassen Sie den Anker hinunter und genießen Sie die Traumkulisse.

Je nach Wetter können Sie bedenkenlos in der Bucht Sakarun am Anker nächtigen oder Sie fahren um die Nordspitze von Dugi Otok herum nach Božava. Hier finden Sie einen netten kleinen Fischerhafen mit sicheren Liegeplätzen, Einkaufsmöglichkeiten und einigen hübschen kleinen Restaurants. Sie werden sich in der Zeit regelrecht zurückversetzt fühlen.

4. TAG - KORNATI – KATINA
Nehmen Sie sich Zeit und cruisen Sie gemütlich die fantastische Inselwelt der Kornaten in Richtung Süden ab. Heute gilt die Devise „Der Weg ist das Ziel“ zur Insel Katina. Lassen Sie die Faszination der Kornaten wirken und ankern, baden und speisen Sie dort wo es Ihnen am besten gefällt. Gerade die Innenseite der Kornaten ist beim internationalen Jet Set sehr beliebt, da man sich in diesem Insellabyrinth mit großen Yachten regelrecht verstecken kann und selbst von engagierten Paparazzi nicht gefunden wird.

Nach einem entspannten Tag voller unvergesslicher Eindrücke erreichen Sie gegen Spätnachmittag die kleine Insel Katina, direkt an der Nordspitze der Insel Kornat. Zwischen den beiden Inseln befindet sich eine Art natürlicher Meeres-See in dem Sie bei jedem Wind und Wetter sicher liegen.

In der Bucht erwartet Sie das bekannte Restaurant Mare mit seiner exzellenten dalmatischen Küche. Bei rechtzeitiger Reservierung können Sie am hauseigenen Steg anlegen.


splendidyachtKONOBA LEVRNAKA

KONOBA LEVRNAKA


5. TAG - ŽUT
Geniessen Sie ein ausgiebiges Frühstück bevor Sie die Moorings lösen und Ihren Turn fortsetzen. Auch heute steht Entspannung auf dem Programm und Sie legen Ihre Yacht in der Bucht von Katina vor Anker und genießen den Vormittag mit Ihrer Crew an Bord. Nutzen Sie das Beiboot und den Jetski oder werden aktiv mit Wasserski und Funreifen. Wenn sich alle etwas ausgetobt haben und sich so langsam der Hunger bemerkbar macht, machen Sie sich Sie sich auf den Weg zur Insel Žut, die nur wenige Seemeilen nordöstlich von Katina entfernt liegt.

Wenn Sie gerne Angeln dürfen Sie dies hier tun, denn Žut befindet sich nicht mehr im Nationalpark, in dem Angeln strengstens verboten ist. Auf Žut können Sie in der ACI Marina Žut anlegen oder Sie vertäuen Ihre Yacht an der Anlegestelle des Restaurants Fešta, das beliebteste Feinschmecker-Lockal der Region. Bitte reservieren Sie im Voraus.

6. TAG – SMOKVICA
Leinen los Richtung Norden, entlang der Insel Kornat auf der Innenseite, bis Sie die hufeisenförmige Insel Smokvica erreichen. Auf der Westseite laufen Sie in die nach Westen offene Bucht von Smokvica ein. Wir empfehlen Ihnen wärmstens das Restaurant Piccolo. Reservieren Sie vorab, da es nur wenige Liegeplätze hat an denen Sie längsseits oder mit dem Heck anlegen können.

Das Lokal mit nur wenigen Sitzplätzen ist ein kleines Familienrestaurant. Die Mama nimmt die Bestellungen auf, der Vater bereitet das Essen zu und die Kinder servieren die Köstlichkeiten. Besonders zu empfehlen ist das Brudet, ein dalmatinischer Fischeintopf, oder das Pfeffersteak aus dem Tontopf.


splendidyachtKORNATI NATIONALPARK

KORNATI NATIONALPARK


7. TAG – INSEL KAKAN
Am siebten Tag Ihrer außergewöhnlichen Reise geht es von Smokvica aus wieder Richtung Inselarchipel von Šibenik zur Insel Kakan. Sie laufen von Norden her ein in eine große Bucht, die von zwei kleinen Inseln vor Wind und Welle geschützt ist. Schon beim Einlaufen werden Sie von dem Farbenspiel dieser Traumbucht verzaubert sein. Durchzogen von Sandbänken die herrlich türkis schimmern ist sie wohl eine der schönsten Buchten der Region.

Suchen Sie sich eine freie Boje über einer Sandbank und befestigen Sie diese gut am Bug Ihrer Yacht, denn heute werden Sie hier am Anker nächtigen. Geniessen Sie den letzten Abend auf Ihrer Yacht bei einem schönen Abendessen im Sonnenuntergang und lassen Sie die Woche und die Erlebnisse mit Ihrer Crew Revue passieren.