© 2021 Splendid Yachting AG, Panoramaweg 4, CH-8832 Wollerau, Switzerland

Nationalpark Krka

Die Inselgruppe mit 89 unbewohnten Inseln, Inselchen und Riffen

Eines der schönsten Schutzgebiete Kroatiens mit Wasserfällen, Seen und Inseln

Der Nationalpark Krka befindet sich in Südkroatien. Durch ihn fliesst die für ihre 7 Wasserfälle bekannte Krka. Der Wasserfall Skradinski Buk liegt im Süden des Nationalparks, in der Nähe der traditionellen Wassermühlen.

Der Fluss Krka bahnt sich in traumhafter Kulisse über 358 Höhenunterschied seinen Weg über sieben grössere und kleinere Wasserfälle, zahlreiche Trassen und Bassins und einen Wasserlauf bis zu der Ortschaft Skradin und dann weiter in den Kanal von Sibenik, wo die Krka in die Adria mündet. Schön angelegte Pfade führen die Besucher durch diese grüne Oase nur weniger Kilometer entfernt von der karstigen Küste.

In der verträumten Ortschaft Skradin, am Eingang des Nationalparks, fahren regelmässig Ausflugsschiffe bis zur Anlegestelle nur wenige Meter vor den Wasserfällen.

Ein traumhafter Ausflug der selbst an heissen Tagen dank der üppigen Natur und dem kristallklaren Bergwasser rundherum Abkühlung verschafft.